So leben wir

Zusammen und Miteinander

Bild einer Kinderbuchfigur

Wo so viele Menschen zusammenkommen, braucht es Regeln. Dazu gibt es die Schulordnung, die du und deine Eltern kennen solltet. Lässt sich einmal etwas nicht einfach regeln, gibt es die Streitschlichter*innen. Außerdem wählst du regelmäßig Klassensprecher*innen, die deine Meinung im Schülerparlament vertreten. So kannst du mit deinen Ideen mithelfen, die Schule zu einem schönen Ort für uns alle zu machen.

 Schulordnung

Das Schülerparlament

Das Schülerparlament unserer Schule setzt sich aus den 10 Klassensprecher*innen der 3. und 4. Klassen zusammen. Es wird von unserer Vertrauenslehrerin geleitet.

Das Schülerparlament tagt etwa einmal im Monat. Dort werden Wünsche und Anregungen aus den einzelnen Klassen vorgestellt und diskutiert. In erster Linie versuchen unserer Schülervertreter*innen, das Leben an unserer Schule noch besser zu gestalten. Die Vertrauenslehrerin hat für alle ein offenes Ohr und trägt die Wünsche und Anregungen der Kinder an das Kollegium weiter.

Unten seht ihr, wer in diesem Jahr die Schülersprecher sind. Ihr könnt die beiden immer ansprechen, wenn ihr Ideen, Vorschläge oder Fragen habt. Gerne könnt ihr euch aber auch an eure Klassensprecher*innen wenden.

Die Mitglieder des Schülerparlaments haben auch schon Muffins für euch gebacken und in den Pausen verkauft,  Tee angeboten oder Samenbomben hergestellt. Vom Erlös schaffen sie etwa Spielsachen für die Pausenausleihe oder für die Regenpausen an. Auch die Tischtennisplatte auf dem Schulhof und der Boxsack konnten auf Initiative des Schülerparlaments angeschafft werden.

Bennet Janssen
Bennet Janssen

Schülervertreter

David Vaassen
David Vaassen

Schülervertreter

Streitschlichter*innen

2 Kinder als Streitschlichter

An unserer Schule gibt es Streitschlichter*innen. Sie unterstützen dich in den Pausen dabei, Streitigkeiten und Konflikte gut zu lösen. Das haben sie vorher zusammen mit unserer Schulsozialarbeiterin in einer AG gelernt. Ihre Aufgaben übernehmen sie freiwillig und haben dabei viel Freude. Du erkennst die Streitschlichter*innen an den grünen Westen.

T-Shirts für Euch

zwei Kinder im Schul-T-Shirt

In den vergangenen Jahren wurden im Schülerparlament Schul-T-Shirts entworfen und dann in vielen verschiedenen Farben als Shirts, Pullis, Kapuzenpullis und Sportbeutel hergestellt. Da die Resonanz sehr groß ist, wird die Kollektion stetig angeboten und bei Bedarf auch erweitert.

Wilma

Liebe Kinder,

mein Name ist Wilma und ich bin seit November 2019 der Büro- und Schulhund der Grundschule Wiesmoor – Mitte und gehöre zur Rasse der Kooikerhondje.

Auch wenn ich mich sehr auf euch freue, brauche ich viel Ruhe. Ich mag es überhaupt nicht, wenn es so laut ist. Deshalb möchte ich euch bitten, immer leise zu sein und nicht so laut und wild zu toben. Auch gelten für mich einige Regeln:

  • Ich schlafe sehr viel. Wenn ich also in meiner Box liege, möchte ich nicht gestört werden.

  • Bitte fragt vorher Frau Heeren oder Frau Hayen, bevor ihr mich streichelt.

  • Bitte schaut mir nie direkt in die Augen.

  • Wenn ich Süßigkeiten fresse, werde ich krank.

  • Wenn ihr es möchtet und eure Eltern zustimmen, besuche ich euch gerne in euren Klassen. Aber dafür muss es im Klassenraum leise sein. Ich freue mich darauf.

Ganz liebe Grüße,  WILMA